Die Vernetzung Süd ist ein Zusammenschluss von Menschen, die hinsichtlich der Themen Wohnen, Mieten und Stadtentwicklung in Connewitz und Südvorstadt agieren möchten, um so Verdrängungsprozessen zu begegnen und eine Solidarisierung im Stadtviertel voranzutreiben. Ganz bewusst kennzeichnet diese Gruppe ein offener Charakter, um somit eine Anlaufstelle für alle sein zu können, die der anhaltenden Verdrängung organisiert entgegentreten wollen. Die Vernetzung Süd versteht sich als Plattform, um Mieter*innen und von Verdrängung Betroffenen die Möglichkeit zur Selbstorganisation zu bieten und gemeinsam handlungsfähig zu werden. Dazu dient die Vernetzung auch als Kontaktstelle, um sich zu den Themen Mieten, Wohnen und Verdrängung in Südvorstadt und Connewitz informieren zu können.

Zu den monatlichen Treffen der Vernetzung Süd, welche jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19 bis 21 Uhr im linXXnet (Brandstraße 15, 04277 Leipzig) stattfinden, dürfen sich alle, die ihren Stadtteil kollektiv und solidarisch aneignen und gestalten wollen, recht herzlich eingeladen fühlen.

Kontakt

vernetzung-sued[at]protonmail.com

Twitter@VernetzungSued